Scharoun Theater Wolfsburg

 

 

Ansicht Bühnenhaus 
Projekt Unsere Leistungen
Sanierung und Erweiterung des denkmalgeschützten Scharoun Theaters in Wolfsburg (Stadttheater). Baumanagement entsprechend HOAI § 33 LP 6 - 8, Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung. 
.
Zentraler Zuschauersaal - Eröffnungskonzert
Wolfsburgs jüngstes Baudenkmal Architekt Hans Scharoun

Der von Hans Scharoun entworfene Theaterbau, eröffnet im Jahr 1973,  musste einer behutsamen Sanierung unterzogen werden. Beauftragt wurde hierfür der Generalplaner Brenne Gesellschaft von Architekten GmbH Berlin.

"[...] dass das Aufgeben des rechten Winkels, die Anwendung einer freien Gestaltung nicht ein Akt der Willkür, sondern menschlich und landschaftlich bedingten Forderungen entspricht."

Es handelt sich um die Grundsanierung des denkmalgeschützten Scharoun Theaters im Bereich der baulichen Substanz mit Maßnahmen zur energetischen Verbesserung und Brandschutzmaßnahmen und im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung einschließlich Bühnentechnik. Zusätzlich erfolgt eine Erweiterung des Bestandsgebäudes durch Anbauten. Auch eine  Überarbeitung der Außenanlagen in funktionaler und gestalterischer Hinsicht wird durchgeführt.

 

Foyer

Eine Seite von www.busse-partner.com