Büro- und Geschäftshäuser
Hochhaus Tour Total, Berlin
Bürohaus am Hamburger Bahnhof Berlin
Neubau des Konzernsitz von Total Deutschland GmbH an der Nordseite des Berliner Hauptbahnhofs. Das Gebäude umfasst beinhaltet ausßerdem eine Restraurant und Cafeteria für Mitarbeiter. BUSSE & PARTNER hat hier die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination übernommen.   Auf dem Kunstcampus, einem kleinen Teilbereich des Entwicklungsgebietes Europacity an der Heidestrasse, wird die Ernst Basler + Partner AG ein hochwertiges Bürogebäuude entstehen lassen. BUSSE & PARTNER ist hier für das Baumanagement vorgesehen.
2014. Projektgröße: ca. 25 Mio. € 2014. Projektgröße: ca. 15 Mio. €

 

 

Revitalisierung Spiegel Verlagsgebäude
Konzernzentrale Pro Potsdam

Vorbereitung von Revitalisierungs-Maßnahmen zur Vergabe an einen Generalunternehmer im Auftrag von Waterbound Real Estate, Hamburg.

Fortschreibung der Detail- und Ausführungsplanung für den Neubau der Konzernzentrale der Pro Potsdam GmbH im Auftrag des Generalunternehmers, Alpine Bau GmbH Berlin.

2011. 2010-2011. Projektgröße: 16 Mio. €
Neubau Bürogebäude des DRV Bund
Areva Firmenzentrale, Erlangen

Neubau eines Verwaltungsgebäudes sowie eines Logistikzentrums für die Deutsche Renten- versicherung Bund (ehem. BfA) in Berlin. Bauherr: Deutsche Rentenversicherung Bund. Generalplaner und Architekt: Von Gerkan, Marg + Partner, Berlin. Unsere Leistung: Interne und externe Projektsteuerung für den Generalplaner.

Neubau eines Verwaltungsgebäudes sowie eines Logistikzentrums für die Deutsche Renten- versicherung Bund (ehem. BfA) in Berlin. Bauherr: Deutsche Rentenversicherung Bund. Generalplaner und Architekt: Von Gerkan, Marg + Partner, Berlin. Unsere Leistung: Interne und externe Projektsteuerung für den Generalplaner.

2006 - 2008. Projektgröße: ca. 70 Mio. € 2008. BGF 60.000 m²
Bundesministerium für Familie Berlin
BMW Hochhaus Areal München

Erweiterung des Bundesministeriums für Familie: Architekt ASP Schweger Assoziierte, Hamburg. Hierbei handelt es sich um Altbaumodernisierung sowie verschiedene Neubau- und Erweiterungsmaßnahmen. Unsere Leistung: Übernahme des Sicherheits- und Gesundheitskoordinators im Auftrag des Bundesamtes für Bau- und Raumordnung (BBR). 

Sanierung und Umbau des Ensembles aus  Hochhaus, Sockelgebäude und Museum als Sitz der Konzernleitung der BWM Group. Unsere Leistung: Anpassung, Lieferung und Einrichtung unseres Datenbanktools CheckSite! zur Unterstützung eines effizienten Qualitätsmanagements. Auftraggeber: Schweger Assoziierte Gesamtplanung GmbH, Hamburg. 

2006 - 2009 Projektgröße: 47 Mio. € 2006. BGF 76.000 m²
Neubau Dataport Hamburg Billstraße
BM Verbraucherschutz in Berlin

Neubau des 3. Bauabschnitts des Bürogebäudes Dataport in Hamburg. Bauherr: Confirmator Billstrasse KG Berlin. Architekt: urbanattack Hamburg. Unsere Leistung: Übernahme des Sicherheits- und Gesundheitskoordinators (SiGeKo) im Auftrag des Bauherrn.

Erweiterung des Bundesministeriums für Verbraucherschutz in Berlin-Mitte: Architekt Anderhalten Berlin. Hierbei handelt es sich um Abbruchmaßnahmen, eine Altbaumodernisierung sowie verschiedene Neubaumaßnahmen. Unsere Leistung: Übernahme des Sicherheits- und Gesundheitskoordinators im Auftrag des Bundesamtes für Bau- und Raumordnung (BBR). 

2004 - 2006. Projektgröße: 11 Mio. € 2006 - 2009. Projektgröße: ca. 35 Mio. €
Bundesgesundheitsministerium
Neubau „Paul-Löbe-Haus“ Berlin

Süderweiterung des BM Gesundheit in Berlin-Mitte: Architekt J. P. Kleihues. Hierbei handelt es sich um Abbruchmaßnahmen, eine Altbaumodernisierung sowie verschiedene Neubaumaßnahmen. Unsere Leistung: Übernahme des Sicherheits- und Gesundheitskoordinators im Auftrag des Bundesamtes für Bau- und Raumordnung (BBR). 

Abgeordnetenbüros und Sitzungssäle für den Deutschen Bundestag, Mängelbeseitigung, Erstellung und Übergabe der Projektdokumentation an den Deutschen Bundestag für Zwecke des Facility Management im Auftrag der Bundesbaugesellschaft Berlin mbH, Teilleistungen  HOAI LP 8 - 9.

2004 - 2006. Projektgröße: 25 Mio. € 2002-2004. Projektgröße: 170 Mio. €
Umbau Kammer der Technik Berlin
Reichstagspräsidentenpalais Berlin

Abgeordnetenbüros für den Deutschen Bundestag, Bauherr Bundesbaugesellschaft mbH Berlin. Projektsteuerung für Planungsgesellschaft Dorotheenblöcke Berlin GmbH. Architekt Umbau und Ergänzung: De Architekten Cie., Amsterdam.

Sanierung für den Deutschen Bundestag als Sitz der Parlamentarischen Gesellschaft. Projektsteuerung für Planungsgesellschaft Dorotheenblöcke Berlin  GmbH. Architekt Umbau: Van den Valentyn, Köln.
1999 - 2003. Projektgröße: 25 Mio. € 1999 - 2002. Projektgröße: 50 Mio. €
Neubau „Jakob-Kaiser-Haus“ Berlin
Umbau Bundesratsgebäude Berlin

Abgeordnetenbüros für den Deutschen Bundestag, Bauherr Bundesbaugesellschaft mbH Berlin. Projektsteuerung für Planungsgesellschaft Dorotheenblöcke Berlin.

Prüfung und Ergänzung des elektronischen Raumbuchs sowie des Facility Management Systems des Deutschen Bundesrats auf Basis Nemetschek Allfa FT, im Auftrag der Gesellschaft für Gesamtplanung mbH (Architekten Schweger + Partner, Hamburg).
Jakob-Kaiser-Haus Preussisches Herrenhaus Berlin
1997 - 2005. Projektgröße: 480 Mio. € 2001. Projektgröße: n.n.
Geschäftshaus Herrenstrasse, Karlsruhe
Gothaer Versicherungen, Göttingen

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt in der Karlsruher City unweit des Ludwigplatzes. Das derzeit in Bau befindliche Gebäude umfasst Ladenzonen, Büros und Wohnflächen. BUSSE & PARTNER hat hier die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination übernommen.  

Erstellung einer Technischen Due Diligence für die Firmenzentrale der Gothaer Versicherungen in Göttingen. Betrachtet wurde der gesamte Firmencampus mit seinen 12 Gebäuden und der Technikzentrale. Errechnet wurden die notwendigen Instandhaltungskosten sowie die Flexibilität der baulichen Nutzung. 

2012 - 2013. Projektgröße: 11 Mio. € 2004 - 2006. BGF: 54.000 m²
Büro- und Gewerbezentrum, Rostock
Bürgebäude Brunsbütteler Damm, Berlin

Das Gewerbezentrum Am Kabutzenhof liegt in der Rostocker Innenstadt. Das Gebäude umfasst Ladenzonen und Büros. BUSSE & PARTNER hat hier eine Technische Due Dilligence zur Bertrachtung der Wertbeständigkeit und der Instandhaltungskosten erstellt.

Erstellung einer Technischen Due Diligence für das 6-geschossige Bürogebäude in Berlin-Spandau. Errechnet wurden die notwendigen Instandhaltungskosten sowie die Flexibilität der baulichen Nutzung. 

2007. BGF: 8.000 m² 2007. BGF 16.000 m² 
Wohn- und Geschäftshaus, Berlin
Bürgebäude Brunsbütteler Damm, Berlin

Das 4-geschossige Gebäude liegt im Berliner Bezirk Reinigendorf und umfasst Büros,Praxen und Wohnugnen. BUSSE & PARTNER hat hier eine Technische Due Dilligence zur Bertrachtung der Wertbeständigkeit und der Instandhaltungskosten erstellt.

Erstellung einer Technischen Due Diligence für das 6-geschossige Bürogebäude in Berlin-Spandau. Errechnet wurden die notwendigen Instandhaltungskosten sowie die Flexibilität der baulichen Nutzung. 

2007. BGF: 8.000 m² 2007. BGF 16.000 m² 
Geschäftshaus in Birkenwerder, Hamburg
Ehem. Landeszentralbank, Hamburg

Das 3-geschossige Büro- und Geschäftshaus liegt in Hamburg Birkenwerder und wird als Firmensitz der Tommy Hilfiger GmbH genutz. BUSSE & PARTNER hat hier eine Technische Due Dilligence zur Bertrachtung der Wertbeständigkeit und der Instandhaltungskosten erstellt.

Das 5-geschossige Bürohaus in Hamburg-Harburg wurde zuvor von der Landeszentralbank genutzt. Im Rahmen des Verkaufsprozesses hat BUSSE & PARTNER eine Technische Due Dilligence zur Bertrachtung der Wertbeständigkeit und der Instandhaltungskosten erstellt.

2007. BGF: 19.700 m² 2007. BGF 15.800 m² 
Deutsche Rentenversicherung, Hamburg
Messeturm, Frankfurt

Neubau des Ensembles für die Landesversicherungsanstalt Hamburg. Unsere Leistung: Anpassung, Lieferung und Einrichtung unseres Datenbanktools CheckSite! zur Unterstützung eines effizienten Qualitätsmanagements auf der Baustelle.

Der in den 80er jahren gebaute Messeturm wies in 2004 zahlreiche Brandschutzmängel auf, die dringend beseitigt werden mußten.. Im Rahmen der Baumaßnahmen hat BUSSE & PARTNER das QM-Tool CheckSite! zur Mängelkoordination zur Verfügung gestellt.

2002. BGF: 46.700 m² 2004. BGF 61.700 m² 
www.busse-partner.com